MIA

geb. ca. *01.10.2020 , schwarz/rot. Die schöne Mia kommt aus einem Animalhoarder-Fall in unsere Obhut.

Letztes Update: 22.09.2022

Auf einen Blick 

Basisdaten:

Geburtsmonat/-jahr *) 01.10.2020
Größe ca. 70 cm
Gewicht ca. 30 kg
kastriert
Chip & EU-Pass
7-fach Impfung √ 
Labor D.Repens: NEG / D.Immitis: NEG 
Babesiose: NEG / Hämotr. Myc.: NEG
Anaplasmose: NEG / Leishmaniose: NEG
Aufnahme am 22.08.2022
Aufenthaltsort Pflegestelle in Ungarn (Refugium)
Abgabe mögl. ab Mitte 10.2022
Abgabe mögl. nach HU / DE / AT / BE / NL / CH

Charakter:

Erwachsene (m) ok
Erwachsene (w) ok
Kinder ab 15  Jahren!
gegenüber Rüden ok
gegenüber Hündinnen ok
Katzen? NEIN!
andere Kleintiere? bedingt
Jagdtrieb? bedingt

Mias Historie

Diese großrahmige Dobermannmischlingshündin kam aus einem Tiermessi-Fall zu uns. Sie war immer wieder entlaufen und musste zurückgebracht werden, bis man sich dann endlich dazu entschied, uns um Hilfe zu bitten. Was wir sehr schnell über diese Schönheit gelernt haben: Mia ist ein wahrer Jackpot! Sie ist sozial, sehr(!) menschenbezogen, anlehnungsbedürftig, vorsichtig und eher eine ruhigere Hündin. Was nicht bedeutet, dass sie auch mal richtig aufdrehen kann, denn sie ist ja noch recht jung. An der Leine gehen wird sie noch weiter lernen müssen, wobei wir beobachten, dass sie nicht nervös herumhampelt: sie schreitet locker neben ihrem Menschen her und sieht zu ihm auf - beste Voraussetzungen also für entspannte Spaziergänge. Mia ist Menschen gegenüber völlig unvoreingenommen, sie geht freundlich auch auf Fremde zu. Sie wird später sicher mal so etwas wie territoriale Eigenschaften entwickeln, sie verlässt sich dabei aber sehr auf ihre Menschen.

Da Mia in ihrem vorherigen "Zuhause" aus Langeweile immer mal wieder striezen gegangen ist, muss man auf dem Schirm haben, dass sie nicht alleine und unbeobachtet im Garten sein sollte - wir trauen ihr zu, auch Zäune zu klettern, wenn ihr langweilig ist. Ansonsten ist sie im Haus sauber, ruhig und wirklich angenehm um sich zu haben. Für Mia suchen wir ausgewählte Hände, die einen solchen Schatz wirklich zu schätzen wissen und ihr eine sichere Zukunft bieten werden. Kinder sind okay, sollten aber größer und vor allen Dingen standfest sein. Sie kann gerne zu einem gut(!) sozialisierten Rüden vermittelt werden, der ihr körperlich einigermaßen ebenbürtig ist.

Kontakt:

Bitte benutzen Sie unseren Anfragebogen oder:

Dobermann-Rescue
HUNGARIA e.V.

Bodlenberg 1
42697 Solingen

Tel.: +49 170 9318 266
(Mo-Sa 14:00 bis 18:00 Uhr)

Email: winklmann@dr-h.org