RETO

Reto wurde am 30. Juni 2020 zusammen mit über 50 anderen Hunden (verschiedener Moderassen) bei einem im letzten Jahr schon einmal geräumten Vermehrer sichergestellt.

Letztes Update: 04.08.2020

Auf einen Blick 

Basisdaten:

Geburtsmonat/-jahr *) 01.07.2017
Größe ca. 70 cm
Gewicht ca. 39 kg
kastriert  
Chip & EU-Pass
7-fach Impfung √ 
Labor D.Repens: NEG  /  D.Immitis: NEG / Babesiose: NEG
Aufnahme am 01.07.2020
Aufenthaltsort Pflegestelle in Ungarn (Refugium)
Vermittlung möglich ab

09.2020

 

Charakter:

Erwachsene (m) sehr aufgeschlossen
Erwachsene (w) aufgeschlossen
Kinder ab  12  Jahren!
gegenüber Rüden abweisend
gegenüber Hündinnen bei gleicher Größe in Ordnung
Katzen? NEIN!
andere Kleintiere? NEIN!
Jagdtrieb? JA!

Retos Historie

Als wir Reto aus diesem Vermehrerstall herauszogen, stand er zunächst etwas unter Schock. Er muss innerhalb des letzten Jahres angeschafft worden sein, denn bei der Räumung im Jahr 2019 war er dort noch nicht anzutreffen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit war das der unter "Züchtern" so beliebte Tausch, anhand dessen "Zuchthunde" reihum gehen, bis sie völlig ausgebrannt sind. Reto war Deckrüde und alleine seine Farbvariante "Blau" hat die Preise für seine Welpen in die Höhe getrieben: der Trend geht klar auch in diese Richtung, obwohl diese Fehlfarbe nicht ohne Grund von der Zucht ausgeschlossen ist. Das ist solchen "Züchtern" und seinen Kundinnen und Kunden allerdings herzlich egal.

Reto hat sich sehr schnell in sein neues Leben eingefügt, er hängt an seinem Pflegepapa und schließt enorm dicht auf, er will um (fast) jeden Preis gefallen. Bei seinem Umgang mit Artgenossen muss man schon etwas genauer hinsehen, denn Reto ist jagdtriebig und scheucht gerne alles, was klein ist und beweglich: das muss man im Auge und unter Kontrolle behalten. Ansonsten ist bei Hunden mit dieser Herkunft klar, dass sie nichts kennen und nichts können und eine Menge nachzuholen haben - je nach Naturell in homöopatischen Dosen oder auch mal mit etwas Nachdruck. Für Reto suchen wir also einfühlsame Hände, die aber gleichzeitig auch sehr konsequent sind und ihm klar machen, bis wohin der Spaß geht und ab wann der Ernst beginnt. Er ist ein sehr gelehriger Hund mit Arbeitswillen, führig, aber kein Anfängerhund.

Kontakt:

Bitte benutzen Sie unseren Anfragebogen oder:

Dobermann-Rescue
HUNGARIA e.V.

Bodlenberg 1
42697 Solingen

Tel.: +49 170 9318 266
(Mo-Sa 14:00 bis 18:00 Uhr)

Email: winklmann@dr-h.org