Hündinnen

Dobermannhündinnen sind in der Regel etwas leichtführiger, als Dobermannrüden. Oftmals sind sie ausgesprochen sensibel und benötigen daher eine einfühlsame, aber dennoch auch konsequente Hand, damit sie Sicherheit spüren und sich geborgen fühlen können.

SANDY (reserviert!)

geb. ca. *06.2012 , schwarz/rot. Sandy kommt aus unwirklichen Verhältnissen zum ursprünglichen Eigentümer zurück, der uns dann um Hilfe bei der...

Mehr Informationen

LOTTI (vermittelt)

geb. ca. *05.2016 , schwarz/rot. Lotti kommt aus Privatabgabe zu uns, weil sie einen "Unfall" verursacht hatte und ihre Besitzerin deswegen Angst vor...

Mehr Informationen

LUCY

geb. ca. *01.05.2011 , schwarz/rot. Lucy kommt aus umzugsbedingter Privatabgabe in unsere Obhut - ursprünglich war sie ein Fundhund.

Mehr Informationen

MONI (Update!)

geb. ca. * 12.2013, schwarz/rot. Moni kommt als Fundhund aus der Hundefängeranlage Kiskunhallas in unsere Obhut. Niemand hatte nach ihr gefragt,...

Mehr Informationen