VICTOR (vermittelt)

geb. ca. *07.2017 , schwarz/rot. Viktor kommt als Fundhund in unsere Obhut und seine Sicherung wäre beinahe das Letzte gewesen, was er noch erleben würde.

Letztes Update: 19.08.2019

Auf einen Blick 

Basisdaten:

Geburtsmonat/-jahr *) 30.07.2017
Größe ca. 67 cm
Gewicht ca. 34 kg
kastriert
Chip & EU-Pass
7-fach Impfung √ 
Labor D.Repens: NEG /  D.Immitis: NEG / Babesiose: NEG
Aufnahme am 30.07.2019
Aufenthaltsort Pflegestelle in Ungarn (Refugium)
Vermittlung möglich ab

09.2019

 

Charakter:

Erwachsene (m) ok
Erwachsene (w) ok
Kinder ab 10  Jahren!
gegenüber Rüden bedingt
gegenüber Hündinnen ok
Katzen? nicht bekannt
andere Kleintiere? bedingt
Jagdtrieb? bedingt

Viktors Historie

Woher Viktor ursprünglich stammt, ist leider nicht feststellbar. Er streunte einige Monate in der Nähe des Velence-Sees herum, aber er ließ sich nicht anfassen. Tierfreunde haben ihn in dieser Zeit gefüttert, aber nachdem der örtliche Jäger klar machte, dass er Viktor abschiessen würde, wurden wir informiert und erklärten den Tierfreunden, was sie tun mussten um ihn schnellstmöglich zu sichern. Tatsächlich kam Viktor wenige Tage später nah genug heran, dass man sogar feststellen konnte, dass er keinen Chip hatte. Leider wurde er aber bei der Gelegenheit wieder laufen gelassen und kurze Zeit später verabreichte man ihm unsachgemäß ein Sedativum, das ihn beinahe umgebracht hätte.

Nachdem Viktor zu uns transportiert wurde, hielten die Kollegen eine 60-stündige Wache, denn so lange benötige er, um wieder zu sich zu kommen. In den ersten Tagen war Viktor noch sehr verhalten und scheu, aber beinahe täglich konnten Fortschritte festgestellt werden, denn Viktor taute nach und nach auf und inzwischen ist er so stabil, dass wir nach einem guten Zuhause für ihn suchen können.

Der schöne und kräftige Rüde benötigt ein ruhiges Zuhause abseits von Stadtgeschehen und es wäre sehr hilfreich, wenn er eine gut sozialisierte Hündin an seiner Seite haben kann, denn das hilft ihm enorm. Da er trotz seiner Vorsicht sehr menschenfreundlich ist, kann er durchaus in eine Familie mit schon älteren Kindern vermittelt werden, wenn diese soweit erzogen wurden, dass sie in der Lage sind, Rücksicht auf ihn zu nehmen - ein"italienischer Haushalt" wäre für Viktor nichts. Viktors Verhältnis zu anderen Kleintieren können wir derzeit nicht beurteilen.

Kontakt:

Bitte benutzen Sie unseren Anfragebogen oder:

Dobermann-Rescue
HUNGARIA e.V.

Bodlenberg 1
42697 Solingen

Tel.: +49 170 9318 266
(Mo-Sa 14:00 bis 18:00 Uhr)

Email: winklmann@dr-h.org